Das gedruckte Buch
ISBN: 978-3-86468-484-5

Taschenbuch, 484 S.
12x19 cm, broschiert
Preis: 16,90 €

Jetzt versandkostenfrei bei Amazon und bei Weltbild bestellen.

Das Buch als E-Book!
ISBN: 978-3-86468-485-2

In allen E-Book Formaten:

- Für Kindle Reader!
- Als PDF-Version!
- Bald auch als ePub!

Preis: je 8,99 €

Weitersagen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Share on LinkedInPin on PinterestEmail this to someone
Die Facebook-Fanseite
Bitte unterstütze den Autor beim Bekanntmachen seines Buches. Gib ihm ein "LIKE" auf seiner Fanseite! Danke!!!
Copyrights
© 2013-2017 edition winterwork
www.edition-winterwork.de

Autor: Heiko Reese
Alle Rechte vorbehalten.

Satz: Heiko Reese
Umschlag: Heiko Reese
Cover-Motiv © colourbox.de

Druck und Bindung:
winterwork Borsdorf

Website © Agentur-B2B.com

Website Protected By:

Freiheit im Internet

Digitale Selbstverteidung

Die Freiheit der Bundesbürger wurde scheibchenweise reduziert. Vor allem das Internet ist der Obrigkeit ein Dorn im Auge.

Mit dem Argument der Terrorismusbekämpfung schießt die Regierung weit über das Ziel hinaus. So setzt sie z.B. Bundestrojaner entgegen der Verfügung des Bundesverfassungsgerichts in überzogener Weise gegen harmlose Bürger ein.

Erobern Sie am besten gleich jetzt Ihre Freiheit zurück!

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie

  •     den Bundestrojaner u. andere Schädlinge auf Ihrem PC erkennen und löschen,
  •     anonym surfen,
  •     Proxyserver nutzen
  •     sich vor Datenklau schützen
  •     Emails abgesichert versenden,
  •     Lauschangriffe abwehren, was Sie bei Ihrem  Handy beachten müssen,
  •     warum Sie immer eine Keksdose dabei haben sollten und
  •     welche digitale Gefahr der dritten Art von ganz anderer Seite auf Sie lauert
  •     u.v.m…

Der neue Freiheitsreport ist quasi ein Geheimdokument für Ihre digitale Selbstverteidigung. Mehr lesen –>

[ Hier bestellen: Freiheit im Internet ]

 


Stromausfälle
Blackout in Washington

Kraftwerksexplosion lässt im Weißen Haus das Licht aus- gehen. Kurz davor waren Amsterdam und Ankara von Stromausfällen betroffen! [Weiterlesen]